• TEILEn e.V.

Ausgezeichnete Ideen




Liebe Unterstützer:innen von TEILEn e.V.,


die Pandemie bremst vieles aus. So wird es in 2021 keine Präsenzveranstaltung zur Vorstellung der „Rote Ritter-Preisträger“ geben. Die Aktion Kinder-Unfallhilfe bzw. TEILEn e.V. zeichnen dennoch auch in diesem Jahr Menschen aus, die sich in der ein oder anderen Weise um die Verkehrssicherheit verdient gemacht haben. Die Prämierung erfolgt erneut unter der Schirmherrschaft des Verkehrsministers Scheuer.

Kennen Sie Personen oder Institutionen, die mit beispielhaften Initiativen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit beigetragen haben? Die also eine „Roter Ritter-Auszeichnung“ verdienen? Oder ist Ihnen ein entsprechendes Medienprojekt bekannt – ob Print, TV oder Online – das den Roter-Ritter-Sonderpreis von TEILEn e.V. bekommen sollte?


Schlagen Sie die Betreffenden als Preisträger:innen vor. Das funktioniert ganz unkompliziert mit einer Kurzbeschreibung auf www.der-rote-ritter.de. Schließlich soll Corona nicht alles ausbremsen. Die jetzige Entwicklung gibt uns zudem die Hoffnung, dass spätestens 2022 Normalität einkehrt und eine Publikumsveranstaltung wieder möglich ist. Wir alle sind uns schon zu lange nicht mehr persönlich begegnet.

In diesem Sinne erneut ein großes Dankeschön für Ihre Unterstützung!


Franz-Werner Drees

Vorstand TEILEn e.V.





m