• TEILEn e.V.

Wettbewerb “Roter Ritter“ – jetzt bewerben!



Ausgezeichnete Projekte zur Unfallprävention von Kindern

TEILEn e.V. kooperiert seit Jahren mit dem Verein Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. Diese Partnerschaft lag nahe, haben sich doch beide Organisationen den Schutz von Kindern im Straßenverkehr auf die Fahnen geschrieben. Denn immer noch verunfallen ca. 30.000 Kinder pro Jahr auf dem Schulweg oder in der Freizeit auf unseren Straßen. Bereits zum 6. Mal verleiht die Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. den Präventionspreis „Roter Ritter“. Und zum 2. Mal vergibt TEILEn e.V. einen Sonderpreis an ein Medium, das sich im Fernsehen, Rundfunk, Online oder in gedruckten Medien um die Verkehrssicherheit verdient gemacht hat.


Einzelpersonen, Gruppen oder Institutionen, die eine tolle Idee zur Unfallverhinderung entwickelt haben, können sich jetzt ganz einfach auf www.der-rote-ritter.de bewerben. Und jene, die von einer Jury ausgewählt und geehrt werden, freuen sich auf ein besonderes Highlight. Die Teilnahme an der „Roter-Ritter“ Preisverleihung am 13. November 2020 in Hamburgs Schmuckstück, der Elbphilharmonie!


Also nicht zögern: Wer selbst ein Projekt zur Unfallverhütung begleitet, wer eine pfiffige Idee hat oder jemanden kennt, der für den Preis infrage kommt, sollte initiativ werden.

Auf www.der-rote-ritter.de kann man sich nicht nur für den Preis bewerben, sondern auch Videos der Preisverleihung 2018 ansehen oder auch Beispiele für prämierte Projekte aus der Vergangenheit entdecken.


Wer weiß – vielleicht sieht man sich in der Elphi in Hamburg im November 2020? Die Teams um TEILEn e.V. und Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. würden sich darüber freuen.



2020, MAKOM GMBH, FREIBURG

  • Facebook